Das Informationsbüro Nicaragua bewegt sich seit über 30 Jahren in der Bundesrepublik und diskutiert gerne mit anderen Menschen über

  • die politischen Konjunkturen der Solidarität
  • Projekte zwischen Entwicklungspolitik und politischen Begegnungen
  • die Krise des Entwicklungsdenkens
  • Möglichkeiten und Grenzen von Städtepartnerschaften
  • solidarische Formen des Kaffeetrinkens zwischen verdrehtem und politischem Alternativhandel

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen